Dienstag, 12. Januar 2016

Indies-Tuesday mit Anne und Älono [Glitzer]

Hallo ihr Lieben!

Endlich istes wieder so weit und wir haben es geschafft, etwas für den Indies-Tuesday vorzubereiten. Wir haben usn etwas besonderes ausgedacht und uns für Glitzi-Glitzi entschieden! Da ihr bestimmt auch sowas in eurem Repertoire habt, zeigt es uns doch auf Instagram unter #indiestuesday ! :)

Jes:

Nach Weihnachten hab ich mal wieder bei hypnoticpolish bestellt und bin natürlich nicht am "Anniversary Glitter Trio" von Glam Polish vorbeigekommen. Ausgesucht habe ich mir "Glitter in my Veins!", der Name war an der Wahl natürlich nicht ganz unbeteiligt :D


Lackiert habe ich 2 Schichten, das Finish ist aber ziemlich rau, braucht also eine großzügige Schicht Topcoat. Auf dem Ringfinger habe ich Vinyls von svenjasnailart benutzt.



"Glitter in my Veins!" ist natürlich kein Alltagslack, aber das hat ja auch niemand gesagt :D



































Ich konnte einfach nicht widerstehen und musste diese Glitzerbombe haben... eine Möglichkeit ihn zu tragen findet sich bestimmt immer mal wieder :)

Allerliebst, 
eure Jes.


Anne:

Hallo :)

Endlich wieder #indiestuesday. Wie schön! Als wir uns das Thema
Glitzer aussuchten, hatte ich sofort einen Nagellack im Kopf.
Nämlich „Vamp Tramp“ von Polish'M.
Polish'M ist 5-free und tierversuchsfrei.


Lange hat „Vamp Tramp“ darauf gewartet, lackiert zu werden und
heute hat er seinen großen Auftritt. In einer burgundy-farbenen
Jelly-Base schwimmen rote, blaue, rosane und Holo-Glitzerpartikel.


Der Auftrag ging wider Erwarten recht gut. Ich habe zwei Schichten
lackiert. Topcoat ist bei „Vamp Tramp“ allerdings ein Muss, da er
sonst eine ziemlich raue Oberfläche hat. Ich habe auch eine Peel-
Off-Base lackiert, um mir das nervige Ablackieren zu ersparen :D
 






Leider ist der Lack zur Zeit nicht erhältlich, aber ich bin froh,
dass ich ihn in meiner Sammlung habe!


Ich bin tierisch auf eure Glitzer-Indies gespannt *_*


Allerliebst,
Anne 



Älono: 

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!
Von mir gibt es heute einen Lack von einer Marke zu sehen, die mir während meines USA-Aufenthaltes sehr ans Herz gewachsen ist: Polished for Days. Aufmerksam geworden bin ich durch die zauberhaften Fotos von @thepolishedokie auf Instagram – und Jenna, die Frau hinter Polished for Days hat mich mit jeder ihrer neuen Kollektionen wieder umgehauen, ich könnte mich wirklich totkaufen! Ihre Lacke könnt ihr entweder direkt über ihren Shop (für ein unglaublich hohes Porto) oder bei Harlow & Co. beziehen :)

Nun aber zum heutigen Schmuckstück – zum Thema Glitzer habe ich mir „I love you Snow Much“ aus der „The Winter Days“ Kollektion ausgesucht. 



In einer klaren Base schwimmen silberne und lilane Holo-Mikroglitzerteilchen zusammen mit ein paar Holo Shreds und lilanen multichromen Flakies – eine grandiose Mischung, sage ich euch (leider war keine Sonne, sondern nur Dauerregen in Sicht)! Lackiert habe ich zwei einfach Schichten über einem grauen Lack aus meinem essence-Adventskalener, „My Dear Reindeer“.
Mit einer Schicht Topcoat war alles problemlos glatt und ich konnte meinen Blick kaum von diesem funkelnden Schätzen nehmen!
Meine Bilder werden ihm dank schlechtem Wetter leider nicht ganz gerecht, aber es wird definitiv ein Widersehen geben!




Und falls ihr noch nie etwas von Polished for Days gehört haben solltet, ist es jetzt definitiv Zeit, das zu ändern (auf instagram findet ihr die Marke übrigens unter @lashesfordaysblog :))

Eure Älono

Kommentare:

  1. Das sind ja alles suuuupergeile Glitzibomben!! :) aber Vamp Tramp ist natürlich voll mein Geschmack :D

    AntwortenLöschen
  2. Alle super toll! Der Polished for days ist mein Favorit, den habe ich letzte Woche schon auf meine Wunschliste gesetzt, was Alina nochmal mehr als bestätigt hat mit diesen Bildern :)

    AntwortenLöschen