Donnerstag, 3. September 2015

[Review] essence - Urbaniced LE

Hallo ihr Lieben!

Gestern, als ich nach einer Woche "Urlaub" wieder zuhause ankam, lag eine Benachrichtigungskarte von der Post über 2 Sendungen in meinem Briefkasten. Nichts ahnend machte ich mich also heute morgen auf den Weg zur Post. 

Dort drückte mir die Post-Dame meines Vertrauen 2 Päckchen von Cosnova in die Hand! Yay!
Nach kurzem Blick in die Päckchen wusste ich, dass ich die "Urbaniced" und die "Happy Girls are Pretty" LE von essence swatchen durfte! Erstere gibt es jetzt hier zu sehen :)
























Enthalten waren in dem Päckchen ein Nagellack (01 Freak Out!), ein Blush (01 The Sunny Side Of The Street), ein Highlighter (01 The Happy Direction), zwei Lidschatten (01 City Girls Rule! und 03 For City-Kittys Only!), eine Lipcream, der Nail & Cuticle Tattoo Liner, der Graffiti Ink Eyeliner und das Eau de Toilette "Like an Uptown Girl".

Das Eau de Toilette riecht spritzig und frisch, mir gefällt es gut. Da mein "Jeden Tag"-Duft gerade ausgegangen ist, werde ich das Eau de Toilette jetzt auf Herz und Nieren prüfen :)

Die Prägung oder eher Marmorierung des Blushs ist sooo schön! Die Farbabgabe dagegen eher mittelmäßig. Mit den Fingern ging es noch ganz gut, mein Pinsel hingegen wollte kaum etwas von dem Produkt aufnehmen. Aber es ist so hübsch anzusehen!

Der Highlighter hat eine zum Thema der LE passende Prägung, meinen persönlichen Geschmack trifft das Ganze leider nicht. Im Test erwies er sich aber als leicht aufzutragen und den Effekt finde ich auch sehr hübsch, er hat einen leichten rosa Unterton. 


Die Lidschatten finde ich super! Schicke Prägung, tolle Farbabgabe. Beide stelle ich mir in Kombination großartig vor, zum Beispiel als Smokey Eyes... leider bin ich schminktechnisch nicht ganz so begabt, weswegen ich euch Blder meines Versuchs erspare :D 


Ich habe in meinem Testpaket die dunklere der Lipcreams erwischt. Die Konsistenz ist etwas dickflüssig, nichtsdestotrotz lässt sich die Lipcream mit dem beiliegenden Pinsel gut einarbeiten. Allein der sehr sehr süßliche, vanillige Duft hat mich hieran etwas gestört, weil er doch ziemlich künstlich ist. Nach einer Weile verfliegt er aber und die Lipcream lässt sich gut tragen.


Von der Spitze des Eyeliners war ich etwas überrascht, da diese gebogen ist. Der neuartige Silikonapplikator gleitet aber gut über die Haut. 



Puh, mit den Nagellack hab ich mir schwer getan. Gar nicht meine Farbe... und dann harmoniert sie nicht mal mit meinem Hautton. Der Pinsel war etwas schmaler als bei den normalen essence-Lacken, das hat mich etwas gestört. Lackiert habe ich die gewohnten 2 Schichten, die Trocknungszeit war flott. 

Passend dazu habe ich den Nail & Cuticle Tattoo Liner ausprobiert. Die Spitze ist schon schmal und die Farbabgabe auf Anhieb gut. Wenn man ihn als Nageldesign tragen möchte, sollte man das Ganze mit Topcoat versiegeln, da sich der Liner sonst abwäscht. 

Alles in allem eine ganz gelungene LE, wie ich finde.
Die Farbe des Nagellacks hat nun nicht ganz zu mir gepasst, aber dafür kann essence ja nichts :)

Habt ihr die LE schon gesichtet oder gar etwas mitgenommen?

Bis auf bald und allerliebst, 
eure Jes. 



* Die hier vorgestellten Produkte wurden mir kostenfrei von Cosnova zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Kommentare:

  1. Blush und Highlighter finde ich noch ganz interessant, wobei ich beide Produkte wohl nicht kaufen werde. =/ Dafür finde ich die LE dann doch etwas zu unspektakulär. Gar nicht mein Geschmack =/

    Liebe Grüße
    Mareike <3
    Auf meinem Blog gibt es aktuell einen Duft von Hugo Boss zu gewinnen. Vielleicht hast du Lust teilzunehmen?

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Review :)
    Und das Lippenbild. Holla die Faldfee! Sehr geil :) Die Lipcream muss ich mir mal genauer anschauen!

    AntwortenLöschen
  3. Die Lipcream sieht richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen